Home







Unser neuer Name EF English Live


Es gibt einige Gründe, warum wir unseren Namen auf EF English Live geändert haben. Aber bevor wir Ihnen mehr über die drei Wörter (EF English Live) erzählen, reisen wir zurück in die Vergangenheit. Das ist die Story von EF English Live:

Bevor das Internet existierte, versprach Bertil Hult (der Gründer von EF) einer schwedischen Zeitung, er werde einen Satelliten starten, der alle EF-English-Klassenräume der Welt verbinden könne.

Bertil hatte große Träume. So wurde EF zum weltgrößten Anbieter für englische Sprache. Es stellte sich heraus, dass er keinen Satelliten brauchte. Ein paar Jahre später wurde das Internet erfunden.

Um die selbe Zeit erschien ein Informatikstudent an Bertils Tür. Er hatte eine revolutionäre Idee: Wir unterrichten die Leute an den Computern.

1994 waren die Investoren skeptisch. „Niemand wird mit einem Computer kommunizieren!“, sagten sie. Aber genau das taten die Leute bereits.

Und so wurde zwei Jahre später EF English Live ins Leben gerufen. Das sah ungefähr so aus:

30. We've change our name - 2

Seit dieser Zeit hatten wir ein paar Facelifts. Wir waren kein Städtchen mehr. Es war mehr eine Art Schule. Eine richtige Schule. Online.

Unsere Lehrer, allesamt Muttersprachler, sind seitdem rund um die Uhr live verfügbar. Unsere Akademiker haben spezielle Englischkurse entwickelt: für die Reise, für’s Business, TOEFL, TOEIC und mehr. Ausgezeichnete international anerkannte Zertifikate für alle Studenten, die eine Lektion abschließen.

Darum nennen wir uns nun EF English Live. Wir sind ein Teil von EF, wir unterrichten Englisch und wir sind rund um die Uhr verfügbar. Jeden Tag. Live.

Mit guten Erinnerungen winken wir EF English Live goodbye. Mit offenen Armen begrüßen wir EF English Live. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre, um die Welt in Englisch zu unterrichten.