Top Tipp: Englisch lernen mit Musik

Beim Erlernen einer neuen Sprache sollten alle Sinne angesprochen werden, einschließlich Ihrer kreativen Seite. Abwechslungsreiche Techniken und Methoden, die Ihnen beim Lernen helfen, sind daher immer nützlich. Natürlich müssen Sie Ihren englischen Wortschatz üben, und zur Anwendung Ihrer neuen Englischkenntnisse steht unser Gruppen- und Einzelunterricht zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es aber viele weitere Mittel, die Sie auf dem Weg zu Ihrem Lernziel weiterbringen werden.

Musikhören ist z. B. eine hervorragende Methode, um Ihr Sprachgefühl auszubilden. Mit englischer Musik können Sie Ihr Hörverständnis schärfen und Ihren Wortschatz erweitern. Auch die Aussprache kommt nicht zu kurz. Und je genauer Sie auf den Text hören, desto mehr englische Wörter werden Sie lernen.

Musik können Sie jeden Tag und von morgens bis abends hören. Achten Sie aber auf Abwechslung: Sie sollten tagtäglich so viele verschiedene englische Lieder hören wie möglich.

Vergessen Sie das Mitsingen nicht! Sie haben richtig verstanden: Versuchen Sie, bei bekannten Liedern den Mund aufzumachen und laut mitzusingen. Durch das Nachahmen der Klänge gewöhnt sich Ihre Zunge ans Englische, und damit wird Ihre Aussprache nach und nach besser werden.

Probieren Sie es gleich aus! Spielen Sie englische Musik im Hintergrund, während Sie sich mit etwas anderem beschäftigen. Sie werden bald merken, dass das Mitsingen leicht fällt – auf Englisch! So wird Ihnen das Englisch lernen leicht gemacht.

 

image: FunGi_

Ähnliche Artikel

Die Kommentarbereiche werden vom Verfasser oder einem English Live-Lehrer nicht aktiv überwacht. Sie können es jedoch verwenden, um Englisch zu üben, in dem Sie Ihre Meinungen auszudrücken, kommentieren und mit der Gemeinschaft diskutieren. Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten oder Hilfe zum Englischlernen erhalten möchten klicken Sie bitte hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked