Englisch im Schlaf lernen: Geht das?

Englisch im Schlaf lernen

Viele Mythen ranken um das hier im Zentrum stehende Thema. Vielleicht gehörst Du zu denjenigen, die bereits in der Schule von der Möglichkeit, sich Lerninhalte buchstäblich über Nacht anzueignen, gehört haben.Ein Klassiker ist das Abitur, das den Lernenden komprimiertes Wissen zu den unterschiedlichsten Themenfeldern und Fachbereichen abverlangt. Der traditionsreiche Geheimtipp lautet hier, den Lernstoff auf Band zu sprechen und sich von der Aufnahme buchstäblich in den Schlaf wiegen zu lassen. Am nächsten Morgen, so die Legende, ist das gesamte Know-how mühelos abspul- bzw. wiederholbar und folglich sowohl bei schriftlichen als auch mündlichen Tests mental verfügbar:

Beim Erlernen einer Sprache soll es sich ähnlich verhalten. Nicht umsonst häufen sich Videos der Kategorie „Learn English, Spanish or any other language while you sleep“. Mit sanfter Hintergrundmusik, motivierenden Tönen und monotoner Stimme werden Vokabeln mehrfach wiederholt und mit etwas Glück über Nacht im Gedächtnis der selig Schlafenden verankert.„Zu schön, um wahr zu sein? Wenn es doch nur so einfach wäre!“ Hegen Dich derartige oder vergleichbare Zweifel, so ist dieser Beitrag genau das Richtige für Dich. Schließlich dient er dazu, den Mythos einmal etwas eingehender zu beleuchten und Experten in diesem Metier zu Wort kommen zu lassen. Anders ausgedrückt: Was hat es nun tatsächlich mit den hier zur Diskussion stehenden lehrreichen bzw. bildenden Schlaferlebnissen auf sich und wie lassen sich diese nach Möglichkeit noch optimieren?

Ein Ausflug in Psychologie & Hirnforschung

Dass das Gehirn rund um die Uhr auf Hochtouren arbeitet, ist erwiesen. Entsprechend leistet es sich selbst, wenn Du schläfst kein wohlverdientes Nickerchen, sondern nutzt vielmehr die Zeit und die zusätzliche Energie für wichtige Gedächtnisprozesse. Neben einer grundsätzlichen Aufnahmefähigkeit, bedingt durch den Zustand der tiefen Entspannung, wirken sich weitere Faktoren positiv auf das Erinnerungsvermögen im Schlaf aus. Bestimmte Signale wie Gerüche und Geräusche beispielsweise können, gezielt eingesetzt, zu einer Förderung der Gedächtnisleistung im Schlaf führen.Als wissenschaftlich belegt gilt, dass während des kleinen Nickerchens neue Inhalte wiederholt, strukturiert und tief im Gedächtnis verankert werden. Schlaf als essentieller Zustand, wenn nicht gar Voraussetzung für einen nicht unbedeutenden Teil der Erinnerungsbildung ist folglich unbestritten.

Erfahrungswerte bezeugen ebenfalls, dass unsere Gedächtnisleistung bei ausreichend Schlaf optimal funktioniert, bei einem entsprechenden Mangel jedoch gefährliche Schwächen und Defizite aufweist. Ein gesundes Nickerchen verläuft im Idealfall ohne äußere Störungen, so dass der Fokus uneingeschränkt auf der Verarbeitung und Festigung von erlerntem Wissen liegt.

Lernen im Schlaf: Schweizer Forscher als Pioniere

Doch wie sieht es nun mit der hier im Zentrum stehenden Fähigkeit aus, sich neue Lerninhalte, genauer Sprachen, buchstäblich im Schlaf anzueignen?Eine Art Vorreiterposition nehmen hier Schweizer Wissenschaftler ein. Experten der Universität Bern beispielsweise haben in dem Fachblatt „Current Biology“ eine grundlegende Studie zu dem Thema veröffentlicht. Die Ergebnisse besagen, dass sich tatsächlich bis dato unbekanntes Wissen, vorausgesetzt es wird in der sogenannten Up-state-Phase des Tiefschlafes vermittelt, in süßem Schlummer erwerben lässt.

Wie sich die einzelnen Schlafphasen feststellen lassen? Eigentlich nur mittels EEG in einem wissenschaftlichen bzw. medizinischen Setting.Ob dies ein Hinderungsgrund ist, Dir die neuen Erkenntnisse zunutze zu machen und einfach einmal vor dem Einschlafen die Kopfhörer aufzusetzen, ein für Dich angenehmes Volumen zu finden und dann sowohl auf den Schlaf als auch die darin im Idealfall erfolgende Lernleistung zu warten?

Natürlich nicht. Vielmehr wirst Du durch eigene Experimente zu einem Teil dieses aufregenden und noch relativ jungen Forschungsprojektes, das den Schlaf nicht nur in seiner auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene regenerierenden Rolle schätzt, sondern ihn auch als Zustand für eine optimale Gedächtnisbildung im Gehirn begreift.Dass diese offenbar sowohl in bewussten als auch unbewussten Schlafphasen erfolgt, ist ein weiteres Faktum, dass für einen Versuch spricht. Schaden kann ein wenige Experimentierfreude zugunsten einer potentiell leichteren, effektiveren und rascheren Lernmethode sicherlich nicht. Darüber hinaus folgst Du dem Motto vieler Sprachenthusiasten, die von der Vorstellung alleine so begeistert waren, dass sie sich für gezielte Selbstversuche entschieden: Probieren geht bekanntermaßen über Studieren. Die Ergebnisse: Eine deutliche Verbesserung der Gedächtnisleistung und Merkfähigkeit von bereits bekannten Wörtern und Sätzen.

englisch im schlaf lernen geht das

Englisch lernen im Schlaf: eine revolutionäre Entdeckung für `Language Lovers`

Sind Sprachen Deine Leidenschaft und suchst Du nach immer neuen Wegen und Möglichkeiten, Dir diese anzueignen, sie aufzufrischen oder aber zu perfektionieren? Dann bieten Dir jene bereits beschriebenen Videos und Audios, die inhaltlich von aufbauenden Vokabeln über die alltägliche Konversation bis hin zum Geschäftsenglisch reichen, eine neue aufregende Lernoption.Ob es genügt, ausschließlich darauf zurückzugreifen, konnte bis dato noch nicht nachgewiesen werden. Möchtest Du also auf Nummer sicher gehen, Dir dabei aber die hier diskutierten Forschungsergebnisse zunutze machen, so kombinierst Du idealerweise das Lernen neuer Inhalte im aktiven Wachzustand mit der sich anschließenden Reaktivierung des Gelernten beim Schlafen.

Suchst Du nach einem innovativen Online-Kurs, der Dir auf dem Wege zu Deinem sprachlichen Ziel maximale Flexiblität gewährt und neben raschen Ergebnissen auch noch viel Abwechslungsreichtum verspricht, dann können wir Dir unseren EF English Live Kurs wärmstens empfehlen.Was dieser genau für Dich bereithält?

  • Kompetente Lehrende, für die der Unterricht nicht nur ein Job, sondern eine Berufung ist
  • Auf Wunsch Privatunterricht, der ganz auf Deine persönlichen Vorlieben zugeschnitten ist
  • Alternativ Gruppenunterricht mit 3 bis 5 Studierenden aus aller Welt
  • Zertifizierte Diplome für jeden abgeschlossenen Level
  • Und vieles mehr
Für weitere Unterstützung beim Englisch Lernen, schaue dir unsere Englischkurse an.

Ähnliche Artikel

Die Kommentarbereiche werden vom Verfasser oder einem English Live-Lehrer nicht aktiv überwacht. Sie können es jedoch verwenden, um Englisch zu üben, in dem Sie Ihre Meinungen auszudrücken, kommentieren und mit der Gemeinschaft diskutieren. Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten oder Hilfe zum Englischlernen erhalten möchten klicken Sie bitte hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked