Verbessern Sie Ihr Englisch – Ängste beschreiben

Kriechtiere, Geister und Monster – alles Mögliche löst in uns Menschen Ängste aus. Wovor fürchten Sie sich? Irgendetwas macht Ihnen bestimmt Angst! Fallen Ihnen andere Wörter für ‘afraid’ ein?

Wie wäre es mit ‘terrified’? Oder ‘scared’? Dann gäbe es da noch ‘horrified’, ‘frightened’ und ‘petrified’. All diese Wörter bedeuten das Gleiche wie ‘afraid’.

Manche Menschen haben Phobien. Das Wort ‘phobia’ stammt aus dem Griechischen und heißt ‘fear’. Es gibt heute mehr als 500 anerkannte Phobien. Einige davon treten sehr häufig auf, zum Beispiel:

Arachnophobia: Angst vor Spinnen

Acrophobia: Höhenangst

Aviophobia: Flugangst

Claustrophobia: Platzangst

Es gibt aber auch viele ungewöhnliche Phobien, darunter:

Bibliophobia: Angst vor Büchern

Lachanophobia: Angst vor Gemüse

Psychrophobia: Angst vor Kälte

Papyrophobia: Angst vor Papier

Wir können auch Redewendungen einsetzen, um zu beschreiben, wie ängstlich wir sind.

Sie können z. B. sagen: “I am scared to death of snakes.” Mit dieser Übertreibung drücken Sie aus, dass Sie sehr große Angst haben.

Weitere Beispiele:

“I get goose bumps when I think of skydiving.” (Gänsehaut, die kleinen Erhebungen auf der Haut, durch die sich die Härchen aufstellen, wird manchmal auch durch Kälte verursacht.)

“Thinking about the ghost I saw sends chills down my spine.”(Hiermit drücken Sie aus, dass Ihnen etwas kalt den Rücken herunterläuft, wie ein Schaudern vom Nacken abwärts.)

“I was shaking like a leaf after seeing all those spiders!” (Wenn Sie zittern wie ein Blatt, im Deutschen „wie Espenlaub“, zittern Sie vor lauter Angst.)

“My blood ran cold when the elevator suddenly stopped and the lights turned off. Then, I heard a spooky sound and my hairs stood on end!” (Wenn Ihnen das Blut in den Adern gerinnt, verlieren Sie fast das Gefühl in Ihrem Körper und Sie sind eiskalt vor Angst. Und dann können Ihnen auch noch die Haare zu Berge stehen, wenn Sie sich vor etwas erschrecken.)

Probieren Sie diese Redewendungen aus, wenn Ihnen das nächste Mal etwas Furchteinflößendes oder Gespenstisches zustößt. Falls Sie auf Englisch noch nicht frei über Ihre Ängste sprechen können, nehmen Sie doch an unserer unterhaltsamen Lektion „Overcoming Your Fears“ für die Obere Mittelstufe teil. Dort lernen Sie, wie man über Ängste spricht und wie man sie überwindet. Wer mit uns übt und spricht, muss sich nicht wie “a deer caught in headlights” fühlen (starr vor Angst wie das Reh im Scheinwerferlicht oder wie das Kaninchen vor der Schlange).

 

 

image: giovzaid85

Ähnliche Artikel

Die Kommentarbereiche werden vom Verfasser oder einem English Live-Lehrer nicht aktiv überwacht. Sie können es jedoch verwenden, um Englisch zu üben, in dem Sie Ihre Meinungen auszudrücken, kommentieren und mit der Gemeinschaft diskutieren. Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten oder Hilfe zum Englischlernen erhalten möchten klicken Sie bitte hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked