Häufig falsch ausgesprochene Wörter

Sind Sie schon mal an einem Wort hängengeblieben? Sie sprechen mit einem Muttersprachler, sagen etwas, und die Person versteht Sie nicht? Wenn sie es schließlich herausfindet, wiederholt sie das Wort vor und zurück und Sie denken, “Aber das ist genau, was ich sagte!”

Englisch ist bekannt für einige subtile Ausspracheunterschiede, die die Bedeutung eines Wortes vollständig ändern können. Benutzen Sie diese Liste von leicht falsch auszusprechenden Wörtern, um Missverständnisse zu vermeiden!

Limb / Limp: Achten Sie auf den letzten Buchstaben! Ein limb ist Ihr Arm, Bein, oder der Hauptstamm eines Baums. Das “b” ist leise. Sie benutzen limp, wenn Sie Ihr Bein oder Ihren Fuss verletzt haben. Das “p” ist ausgeprägt.

Said / Set Betonen Sie das “d” und das “t” deutlich. Said ist die Vergangenheitsform des Verbs to say (sprechen oder äussern). Set ist ein Verb, welches ‘bereit machen’ oder ‘in einer bestimmten Position’ bedeutet. Z.B.: I said I would set the table.

Zen / Then: Üben Sie die Betonung von “z” und “th”. Zen ist eine Art der Meditation. Then ist ein Adverb, welches ‘zu dieser Zeit’, ‘nachdem’ oder ‘in diesem Fall’ bedeutet. Z.B: I went to a class about Zen, then I went home.

Loose / Lose: Achten Sie besonders auf den Ton von “s” und “z”. Loose endet mit einem weichen “s” und meint ‘lose’. Wenn Sie etwas lose, dann können Sie es nicht finden. Heben Sie das “z” in lose hervor. Z.B.: My ring is loose, I`m afraid I`ll lose it.

Statue / Stature: Achten Sie auf die Endungen! Eine statue ist eine große Skulptur eines Menschen oder Tieres und klingt wie “chew” am Ende. Stature bezieht sich auf die Größe, oder auf Macht und Reputation einer Person. Die Endung klingt mehr wie “chur”. Z.B.: We honor historical figures of great stature with statues.

Quite / Quiet / Quit: Diese drei Worte sind nicht so schwierig, wie es scheint. Achten Sie besonders darauf, wie die Vokale klingen. Quite klingt wie “kwite” und wird häufig zum Hervorheben verwendet – es kann ‘wirklich’, ‘zu einem Grad’ und ‘vollständig’ bedeuten (I’m quite alone, I’m quite sure). Quiet (kwi-et) bedeutet ‘leise’ – wie in einer Bücherei. Quit (kwit) bedeutet ‘aufhören’, ‘aufgeben’ oder ‘verlassen’. Z.B.: I quit playing loud music and now it`s quite quiet.

Ähnliche Artikel

Die Kommentarbereiche werden vom Verfasser oder einem English Live-Lehrer nicht aktiv überwacht. Sie können es jedoch verwenden, um Englisch zu üben, in dem Sie Ihre Meinungen auszudrücken, kommentieren und mit der Gemeinschaft diskutieren. Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten oder Hilfe zum Englischlernen erhalten möchten klicken Sie bitte hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked