Blog





Wirtschaftsenglisch


Englisch Im Alltag


Grammatik Und Vokabeln


Lerntipps


Presse


Berufsenglisch


Vokabular


Halten Sie mit diesen 5 einfachen Tipps ein Gespräch aufrecht


Ein Gespräch in einer Fremdsprache ist niemals einfach. Sie wissen nicht, was Sie als nächstes sagen könnten und dies führt oft zu unangenehmen Situationen des Schweigens. Verwenden Sie diese fünf einfachen Tipps, um diesen Problem aus dem Weg zu gehen. Sie werden Gespräche viel flüssiger gestalten können.

Begrüßung und Antwort

Wir alle wissen, dass Personen mit „hello“ begrüßt werden können. Doch dies ist nur der erste Teil der Begrüßung. Es ist üblich, dass mit der Frage „How are you?” oder „How’s it going?” auch nach dem Wohlbefinden der anderen Person gefragt wird. Entweder Sie stellen diese Frage oder warten ab, ob Ihr Gegenüber diese stellen wird. Antworten Sie im letzteren Fall mit „Very well, thanks” oder „Great, thanks”, wenn Sie in guter Verfassung sind oder „OK, thanks” oder „I’m so-so”, falls Sie weniger gut gelaunt sind.

Gehen Sie einen Schritt weiter

Eine einfache Antwort auf die Begrüßung ist nicht schlecht, doch es benötigt ein wenig mehr, um ein Gespräch in Gang zu bekommen. Bieten Sie Ihrem Gegenüber also ein bisschen mehr Informationen an, was gerade in Ihrem leben geschieht. Sagen Sie, was Sie im Moment tun oder was gerade passiert ist. Zum Beispiel: „Great! I’ve just started a new job, and I love it”. Bieten Sie Informationen an, mit der Ihr Gesprächspartner etwas anzufangen weiß. Dadurch werden Sie es Ihrem Gegenüber einfacher machen, das Gespräch fortzusetzen.

Geben Sie die Fragen weiter

Ein Gespräch findet immer zwischen mindestens zwei Personen statt. Es liegt nicht an Ihnen, das gesamte Gespräch führen zu müssen, um die Unterhaltung aufrecht zu erhalten. Stellen Sie selbst Fragen an die andere Person. Dadurch können Sie wunderbar Ihr Gegenüber zu Wort kommen lassen. Wenn Ihnen keine Frage einfällt, so geben Sie die Ihnen gestellten Fragen einfach wieder zurück. Dies ist ein wirklich einfacher Weg, um das Gespräch aufrecht zu erhalten. Fragen Sie „How about you?“, um die andere Person in das Gespräch einzubinden.

Gehen Sie tiefer auf das Gesagte ein

Nach einigen allgemeinen Informationen wird ein guter Gesprächspartner auf die gesagten Kommentare eingehen. Wenn Ihr Freund also soeben gesagt hat, dass er einen neuen Job gefunden hat, sagen Sie „Oh, really?” und fragen dann weitere Fragen diesbezüglich: „So what company are you working for?”. Bei jeder Antwort sollten Sie aufmerksam zuhören, Ihre Gedanken mitteilen und weitere offene Fragen stellen, die eine lange Antwort erfordern.

Hören Sie aktiv zu

Es klingt vielleicht komisch, aber wir hören nicht nur mit unseren Ohren zu. Etablieren Sie den Augenkontakt mit Ihrem Gesprächspartner und verwenden Sie Ihre Körpersprache, um Interesse an dem Gespräch zu bekunden. Nicken Sie, wenn Sie zustimmen und geben Sie ein „uh-huh”, „yes” und „ok” von sich, um weiteres Interesse zu zeigen. Durch das aktive Zuhören signalisieren Sie Ihrem Gesprächspartner, dass Sie interessiert sind und gerne mehr miteinander gesprochen werden kann.

Bedenken Sie immer, dass Gespräche entspannen sollten. Ein Chat ist nichts weiter als ein formloses Gespräch. Entspannen Sie sich und erinnern sie sich an die oben genannten Tipps, um ein Gespräch auf englisch aufrecht erhalten zu können.

Dies sind Ihre Tipps für heute. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Englisch üben, um wie ein Muttersprachler zu schreiben. Bis zum nächsten Mal!